Schießsport - SV-Old-Quokenbrügge

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Schießsport
Schießsport

Das Sportschießen hat insbesondere in Europa eine lange Tradition. Das organisierte Schützenwesen geht auf die Bürgerwehren der Städte zurück. In Deutschland und in den angrenzenden Nachbarländern gibt es bereits seit dem Mittelalter Schützengilden.

Sportschießen oder auch Schießsport ist international der sportliche Umgang mit Schusswaffen oder Sportbogen. Sportliches Schießen bedeutet Schießen nach bestimmten Regeln, die Waffe wird dabei – entgegen ihrem militärischen oder jagdlichen Ursprung – als Sportgerät verwendet.
Ziel des Sportschießens ist es, die Mitte einer Schießscheibe, durch Einklang von Körper (statischem Aufbau und Körperbeherrschung) und Geist (innere Ruhe und Kontrolle von äußeren Einflüssen), zu treffen. Dies erfordert Training, sowohl körperliches als auch mentales. Oft werden diese Belastungen unterschätzt und Schießen gelegentlich nicht als Sport anerkannt.

Im Schützenverein Old Quokenbrügge e.V. gibt es verschiedene Gruppen, die sich den Herausforderungen des Schießsports mit Luftgewehr und Luftpistole auf der vereinseigenen  10-Meter Bahn stellen. Neben den dem Wettkampf „Vereinsmeisterschaften“ werden in den einzelnen Schießgruppen die Jahresbesten ermittelt. Darüber hinaus nehmen die Schützinnen und Schützen an verschiedenen Pokal- und Vergleichsschießen teil.

Das Mindestalter für die Ausübung des Schießsports mit Druckluftwaffen ist 12 Jahre. Im Schützenverein Old Quokenbrügge e.V. werden die unter 12-jähren bereits an den Schießsport herangeführt. Dabei wird in Übungsstunden mit einem sogenannten Lasergewehr geschossen. Hierbei wird das Ziel nicht mit einem Projektil,  sondern mit einem Laserstrahl beschossen. Dies geschieht unter Obhut verantwortlicher und zur Kinder- und Jugendarbeit für das Schießen geeigneter Aufsichtspersonen.


Es existieren folgende Gruppen:
 
  • Laserschießgruppe
    Zur Zeit gibt es in dieser Gruppe 5 Kinder, die mit dem Lasergewehr ab dem 6. Lebensjahr sonntags - nach Terminplan - ihre Künste zeigen.
 
  • Jugendschießgruppe
    Bedingt durch das Erreichen des 12. Lebensjahres ist diese Gruppe auf 15 Mitglieder angewachsen, die ebenfalls - nach Terminplan -Freitagnachmittag schießen.
 
  • New Generation
    Eine gemischte Gruppe junger Erwachsener, bestehend aus Frauen und Männern. Der Schießabend findet vierzehntägig donnerstags statt.
 
  • Damen I
    Die älteste Damenschießgruppe mit 7 Frauen, die zum Teil bereits ein hohes Alter erreicht haben. Sie treffen sich vierzehntägig mittwochs. Hier sind 4 Frauen regelmäßig aktiv.
 
  • Damen III
    Eine starke Truppe mit 13 Frauen, die alle aktiv mitschießen. Schießabend ist vierzehntägig dienstags.
 
  • Schützen und Alte Herren
    Eine offene Gruppe mit bis zu 10 Schützen. Der Schießabend ist wöchentlich freitags.
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü